» bücher

bücher

schwester lucia spricht über fatima, band I

Memórias Alemão I

Dieses Buch sammelt die Zeugnisse über die Ereignisse von Fatima im Jahre 1917, die Schwester Lucia in vier Briefen an den Bischof von Leiria niederschrieb. In ihren Erinnerungen erzählt Schwester Lucia, was sie und ihre Cousins Jacinta und Francisco zu jener Zeit sahen und erlebten. In dieser Präsentation ihrer Erinnerungen, hinterlässt uns Lucia Informationen mit einem großen historischen Wert und teilt uns auch eine geistliche Erfahrung mit, die unzählige Christen im Laufe der Jahrzehnte ansteckte.

Der hier präsentierte Text, dessen Manuskripte sich in den Archiven der Diözese von Leiria-Fatima befinden, wurde zwischen 1935 und 1941 geschrieben. Dieses Band wurde bereits über eine Million Mal, in den verschiedenen Sprachen, in denen es veröffentlicht ist, verkauft.

Seitenanzahl: 237
Sprachen: Portugiesisch, deutsch, spanisch, französisch, italienisch, englisch, ungarisch, polnisch, holländisch, rumänisch,  kroatisch, indonesisch, slowakisch, tschechisch, lettisch, slowenisch, ukrainisch, russisch und arabisch.


schwester lucia spricht über fatima, band II

Memórias Alemão II

Dieses Band versammelt eine Anzahl von Erinnerungen der Schwester Lucia, die zwischen 1989 und 1993 niedergeschrieben wurden. Hierbei handelt es sich vor allem um Informationen, die dazu dienen, das Leben der Seherkinder in Fatima zu beschreiben. Lucia präsentiert hier ihre Erinnerungen an die Eltern, in zwei Berichten, die ihnen gewidmet sind und sie beschreibt die familiäre, soziale und religiöse Umgebung von Fatima während der Zeit der Erscheinungen, in 1917.

Seitenanzahl: 194
Sprachen: Portugiesisch, deutsch, spanisch, französisch, italienisch, englisch, ungarisch, polnisch.



die botschaft von fatima

Como Vejo a Mensagem Alem.

Dieses Buch, das 2006 erschienen ist, enthält eins der fundamentalen Schreiben von Schwester Lucia.  Hier drückt sie ihre Sichtweise über die Botschaft von Fatima aus, nun mit der Distanz der Jahre, die sie von der Zeit der Erscheinung trennten. Es handelt sich um eine gereifte und tiefe Reflexion im Lichte von vielen Entwicklungen, die nach den Erscheinungen 1917 passierten. In dieser Arbeit wird das Bewusstsein von Lucia hervorgehoben, dass die Botschaft von Fatima Gott als Zentrum im Leben der Gläubigen sieht.

Seitenanzahl: 63
Sprachen: Portugiesisch, deutsch, spanisch, französisch, italienisch, englisch, ungarisch, polnisch, holländisch und slowenisch.



die aufrufe der botschaft von fatima

Apelos Alemão

Während vieler Jahre wurden tausende von Briefe an das Karmel-Kloster in Coimbra geschickt, mit Fragen über die Botschaft von Fatima. Diese Briefe beantwortet Lucia mit dem Buch Aufrufe der Botschaft von Fatima, eine Textsammlung mit geschriebenen Texten, die im Laufe der verschiedenen Jahre verfasst und im Dezember 2000 editiert wurden.

Seitenanzahl: 300
Sprachen: Portugiesisch, deutsch, spanisch, französisch, italienisch, englisch, ungarisch, polnisch, slowenisch und arabisch.



die seligen francisco und jacinta

Bem-Aventurados Alem.

Kleines, bebildertes Buch, für Kinder geschrieben. Das Büchlein beschreibt die Erscheinungen von Fatima, basierend auf den Erinnerungen von Schwester Lucia, und enthält die Worte der Botschaften des Engels und Unserer Lieben Frau an die drei Hirtenkinder.

Seitenanzahl: 78
Sprachen: Portugiesisch, deutsch, spanisch, französisch, italienisch, englisch, ungarisch, polnisch und slowakisch.



francisco und jacinta von fatima: zwei sterne in der nacht der welt

Jacinta e Francisco Port.

Ein “Werk, das in seiner Gesamtheit den jüngsten Seligen in der Heiligengeschichte der Kirche widmet. In ihm begnügt sich der Autor nicht, das Leben oder die Charakteren der beiden Geschwister Marto zu beschreiben, sondern er schafft es vor allem, in das tiefe Geheimnis dieser zwei Kinderseelen einzudringen, in die biblischen Wurzeln zu tauchen und für die heutige Welt den Sinn der Offenbarungen, die sich in der Botschaft von Fatima befinden, aufzudecken“ (Vorwort der portugiesischen Auflage).

Der Zisterzienser-Mönch Jean-François de Louvencourt teilt durch diese Monographie mit über 500 Seiten, die 2010 in Frankreich editiert wurde, sein Zeugnis und Interesse für die Botschaft von Fatima im Allgemeinen und für die Spiritualität der Hirtenkinder im Besonderen mit. 2012 wurde die portugiesische Übersetzung veröffentlicht.

Seitenanzahl: 552
Sprachen: Portugiesisch und französisch



schwester lucia – die erinnerung, die wir von ihr haben

A Memória que dela temos Alem.

Schwester Celina, Oberin des Karmel-Klosters zu der Zeit als Lucia verstarb, schrieb dieses kleine Buch, wo sie ihre Erinnerungen an die Jahre im Karmel-Kloster festhält. Unter anderem befindet sich dort die gefühlvolle Beschreibung der Ereignisse des Nachmittags des 13. Februars 2005, der Tag, an dem sich die drei Hirtenkinder bei Gott und Unserer Lieben Frau erneut begegneten.

Seitenanzahl: 47
Sprachen: Portugiesisch, deutsch, spanisch, französisch, italienisch, englisch, ungarisch, slowenisch und lettisch.

 



fátima 1917-2000

Fátima 1917-2000

Das Buch Fátima 1917-2000 präsentiert eine dokumentarisch-fotographische Rekonstitution der Geschichte von Fatima. Circa 310 Fotos dokumentieren diese Geschichte, als auch den Lebenslauf der Seherkinder.

Seitenanzahl: 79
Sprachen: Portugiesisch, deutsch, spanisch, französisch, italienisch, englisch und polnisch.



heilender kreuzweg

Via-Sacra Port.

Buch verfasst von P. Luís Kondor, wo er seine Gedanken über den Kreuzweg festhält. Enthält Fotos von dem Kreuzweg der Hirtenkinder, mit der Besonderheit, dass die Bilder die ursprüngliche Polychromie der Arbeit von Maria Amélia Carvalheira da Silva beinhalten.

Seitenanzahl: 40
Sprachen: Portugiesisch.



wollt ihr euch gott anbieten?

Quereis O. A Deus Port.

Der Aufruf zur Wiedergutmachung in der Botschaft von Fatima

Ein Buch, das von P. Luís Kondor während seiner letzten Lebensjahre verfasst und posthum veröffentlicht wurde (28/10/2011). In diesem Buch hinterlässt P. Luís Kondor, fast schon wie ein geistliches Testament, seine Gedanken und Reflexionen über die Botschaft, die Unsere Liebe Frau den Hirtenkindern weitergab.

Seitenanzahl: 252
Sprachen: Portugiesisch.



1 / 212